Tickets
Burgfest Kempten
Frundsbergfest
Jochpassrennen
Kaiserfest Füssen
Klausentreiben
Oktoberfest
Ritterspiele Kaltenberg
Ritterspiele Ehrenberg
Tänzelfest
Wallenstein Festspiel

Urlaub im Allgäu 

Allgäu: Veranstaltungen : Oktoberfest

Das weltbekannte Oktoberfest in München erreichen Sie vom Allgäu aus sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem PKW zwischen 60 und 90 Minuten. Wenn Sie in der Oktoberfestzeit Gast im Allgäu sind, ist ein Besuch des Oktoberfestes schon fast Pflicht.

Das Oktoberfest findet jedes Jahr seit 1810 im Oktober auf der Theresienwiese bei München statt. Es besteht aus einem Jahrmarkt mit Fahrgeschäften und Buden und zahlreichen Festzelten in denen vor allem Bier serviert wird und bayrische Volksmusik von Live- Kapellen gespielt wird. Das größte Festzelt ist das Hofbräu- Zelt mit 10.000 Plätzen, insgesamt gibt es 29 Bierzelte. Schlager und Pop- Musik dürfen nur abends gespielt werden. Das Bier das auf dem Oktoberfest, das von den Einheimischen d'Wiesn genannt wird, serviert wird, wird von den Münchner Brauereien speziell für diesen Anlass hergestellt. Es enthält mehr Alkohol als normales Bier. Traditionell trägt man auf dem Oktoberfest die bayrischen Trachten, Frauen ein Dirndl und Männer Lederhosen. Weltweit ist das Oktoberfest das größte Volksfest, es wird jedes Jahr von über sechs Millionen Menschen aus dem In- und Ausland besucht.  

Besonders beliebt ist das Fest bei Besuchern aus den USA, Italien, Japan und Australien. Eröffnet wird das Oktoberfest durch den Einzug der Wirte und Schausteller mit ihren Kutschen auf die Theresienwiese. Der Zug wird vom jeweiligen Münchner Oberbürgermeister und dem Münchner Kindl angeführt. Um Punkt zwölf Uhr sticht der Oberbürgermeister dann das erste Fass des Oktoberfestes an, womit dieses als eröffnet gilt. Die Zuschauer wetten jedes Jahr darüber, wie viele Schläge der Oberbürgermeister benötigen wird um das Fass anzustechen. Am ersten Sonntag des Festes gibt es einen weiteren Trachtenumzug bei dem Kutschen, Spielmannszüge, Kapellen und Fahnenträger eine neun Kilometer lange Strecke zum Oktoberfest ziehen. Auch dieser Zug wird vom Münchner Kindl angeführt und die Honoratioren der Stadt München nehmen ebenfalls teil.
Wenn Sie keine Möglichkeit haben, persönlich das Oktoberfest zu besuchen, haben Sie die Möglichkeit, dieses in Büchern oder auf CD kennenzulernen. Sie bekommen entsprechende Produkte auf www.bavaresk.de

 

   Impressum / Kontakt      Ihr Eintrag hier © Bild Allgäu oben: Willi Heidelbach  / pixelio.de