Milchgeld
Erntedank
Seegrund
Laienspiel
Rauhnacht
Schutzpatron
Grimmbart
Herzblut
Zwei Einzelzimmer, bitte
Kluftinger Kochbuch
Bücher Kaufbeuren
Schnee im August

Urlaub im Allgäu 

Allgäu: Kommissar Kluftinger - ein Allgäuer Original

Regionalkrimis boomen, und das nicht nur im "Tatort" oder bei den "Rosenheim-Cops". Das Allgäu selbst ist eine Landschaft und Teilregion Oberschwabens. Wunderschön, aber vielleicht dann doch etwas langweilig. Der Allgäu-Krimi dagegen ist eine Roman-Serie des Autorenduos Volker Klüpfel und Michael Kobr, wunderbar spannend geschrieben und somit ein absolut kurzweiliges Lesevergnügen bereitend. Seit 2003 hat sich Kommissar Kluftinger aus Altusried im Allgäu eine treue Fangemeinde erobert, sein erster Fall "Milchgeld" und die Folgebände verkauften sich wie warme Semmeln. Ein Erfolg, mit dem das Autoren-Duo und Väter des Kommissars, Michael Kobr und Volker Klüpfel, nicht wirklich gerechnet haben.

Mit dem Kommissar Kluftinger haben die Autoren Michael Kobr und Volker Klüpfel einen ganz außergewöhnlichen Ermittler erschaffen. Wie man es auch bei anderen Krimiautoren findet, ist auch Kommissar Kluftinger eine ganz spezielle Sorte Mensch. Der Kommissar ist ein Mann mit Charakter, etwas brummelig und doch mit Seele, halt ein richtiger Allgäuer. Seine Fälle löst er im Allgäu – und er repräsentiert die Allgäuer und ihre Charaktereigenschaften bestens. Dabei vereint er alle Charaktereigenschaften die man überall auf der Welt antreffen kann und verbindet sie mit der speziellen Mentalität der Allgäuer. Die Authentizität entstammt der Geschichte der Autoren. Beide sind im Allgäu aufgewachsen und kennen die Allgäuer bis ins Detail und können somit Geschichten schreiben, die authentisch genug sind, um dem Leser sympathisch zu sein und spannend genug, um den Leser zu erstaunen und zu fesseln.  

Jeder Roman der Krimireihe sorgt für atemlose Spannung bis zur letzten Seite. Dabei darf natürlich auch der Humor nicht fehlen. Der bei diesem Kommissar ein sehr spezieller Humor ist, wobei man sich in jedem Moment mit dem Kommissar identifizieren kann. Der Kommissar versteht es, seine ungewöhnlichen Fälle auf oft recht unorthodoxe Art zu lösen. Doch immer ist seine Vorgehensweise logisch und für den Leser nachvollziehbar und absolut glaubhaft.

Das Besondere an den Romanen um Kommissar Kluftinger ist die Tatsache, dass man es zwar mit ganz speziellen Menschen zu tun hat, aber der Bezug zur Realität niemals fehlt. So hat es der Kommissar im beschaulichen Allgäu immer mit sehr aktuellen und sehr menschlichen Problemen und Kriminalfällen zu tun, bei denen der Fall sich immer anders entwickelt, als es auf den ersten Moment scheint.

Insgesamt sind bislang 5 Romane um diesen kauzigen Ermittler erschienen. Eines dieser Bücher wurde bereits mit großem Erfolg für das Fernsehen verfilmt. Die Romane haben zahlreiche Preise, wie den Corine im Jahre 2008 in der Kategorie „Leserpreis“ gewonnen. Damit setzen die Autoren die Historie berühmter deutscher Krimiautoren erfolgreich fort. Ein Ende der Fälle des Kommissars Kluftinger ist nicht abzusehen, denn im Allgäu wird sicherlich noch viel passieren.

Sie finden in der Auswahl links weitere Informationen zu den Büchern sowie Leseproben hieraus; besten Dank an Herrn Klüpfel für die Erlaubnis, diese Texte hier zu veröffentlichen.

Daneben stellen wir Ihnen auch noch einige andere Bücher vor.

 

   Impressum / Kontakt      Ihr Eintrag hier © Bild Allgäu oben: Willi Heidelbach  / pixelio.de